Dr. Wolfgang Helwig

geboren 1946 in Berlin Schlachtensee, lebt und arbeitet in Bad Nauheim Bis zum Abitur 1965 Musikalische Ausbildung durch Solobratscher, Kammervirtuos Arthur Meyer, Sächsische Staatskapelle Dresden und Franz Pohl, Geigenbauer in Sebnitz/Sachsen.

Inspiration zur Malerei durch Hanns Georgi, freischaffender Maler, Graphiker und Buchillustrator in Sebnitz; Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR; Georgi malte bevorzugt Landschaften und Personen im Alltag, so auch Musiker.

Wiederentdeckung der Malerei als mir ebenso immanenter Ausdrucksform der schönen Künste.
Erste Ausstellung in der Canaletto Stadt Pirna, dem Tor zur Sächsischen Schweiz, September 2021/22.

https://kunst-helwig.de/

Gamrig
Lilienstein